Castel
Natur und Geräumigkeit
nur 12Km von Stränden!
0033 2 51 46 65 39
activité pêche en vendée activité  tir à l'arc en vendée activité spa en vendée activité tennis en vendée

Geöffnet vom 7. Mai
bis 20. September
2020

Outdoor Aktivitäten

Die Auswahl an Outdoor-Aktivitäten ist groß!

Ihr Urlaub in La Garangeoire ermöglicht Ihnen neue Aktivitäten zu entdecken: Angeln in unseren 4 Fischteichen, Reiten oder Pony-Reiten, Kanufahren …. 

Das Anglerparadies! 

Für all diejenigen, die während ihres Urlaubs in der Vendée angeln möchten, ist La Garangeoire ein wahres Paradies! 

Das Angeln ist für alle Feriengäste von La Garangeoire in den 4 Teichen des Anwesens frei: bitte verlangen Sie dazu Ihre Angelkarte an der Rezeption. 

4 Teiche

  •  Teich Nr. 1 : 2 ha – Anfahrt per PKW möglich, Parkplatz vor Ort.
  •  Teich Nr. 2 : 1,20 ha – Zugang zu Fuß oder per PKW, keine Parkmöglichkeiten. 
  •  Teich Nr. 3 : 3,5 ha – nur zu Fuß auf kleinen Wegen zugänglich 
  •  Teich Nr. 4 : Zugang zu Fuß oder per PKW, keine Parkmöglichkeiten. 

    Für einen praktischen Transport Ihrer Angelausstattung vermieten wir kleine Rollwagen. 

Fischarten 
Folgende Fischarten finden Sie in unseren Teichen:

  • Karpfen (bis 10 Kg),
  • Hechte,
  • Schleien,
  • Flussbarsche,
  • Rotaugen.

Animationen 
Angelkurse für Anfänger (mit Aufpreis) und „catch and release“ Wettbewerbe werden jede Woche von unserem Angelbetreuer Dave angeboten. 
Materialverleih ist vor Ort möglich. 

Angelverordnung
Fest verankerte Ruten und Grundangeln sind verboten. 
Jeder Angler darf max. 2 Ruten verwenden.
Der Angler darf sich nur in max. 3 Meter Entfernung von seinen Ruten befinden. Jede unüberwachte Angelrute muss aus dem Wasser genommen werden. 
Das Fischen ist zwischen 22.30 Uhr bis 6.00 Uhr verboten. 
Ausschließlich „no-kill“.
Alle Hechte, Karpfen und andere Arten müssen wieder ins Wasser entlassen werden. 

Verwendung von max. 5 Köderfischen.
Vermeiden Sie, die Wege mit Sonnenschirmen, Zelten usw. zu versperren, da andere Feriengäste, Wanderer, Radfahrer und Reiter sie ebenfalls benutzen.  
Angelsaison für Hechte: ab dem 1. Mai

Angeln im Lac du Jaunay 
Der Lac du Jaunay ist bei Anglern sehr beliebt. Er liegt 2,5 Km vom Campingplatz entfernt. Seine 3 700 000  m³ Wasser dienen der Trinkwasserversorgung. Der See erstreckt sich über eine Fläche von 114 ha und 8 Km Länge. 
Zum Angeln wird ein Angelschein benötigt. Sie können ihn im Tabakladen von Saint-Julien des Landes kaufen.

Kanus und Boote

Barken, Kanus und Tretboote stehen Ihnen für Fahrten auf dem großen Teich von La Garangeoire zur Verfügung.
Schlüssel, Rettungswesten und Ruder werden Ihnen für eine Stunde gratis und gegen Hinterlegung einer Kaution am Empfang ausgehändigt.

Mit dem Fahrrad durch die Vendée

Mit einem Radwegnetz von 1800 Kilometern und nur geringen Höhenunterschieden bietet sich die Vendée ideal zum Fahrradfahren an. 
Zahlreiche Rundfahrten und Radwanderungen sind ab dem Campingplatz möglich. 
Jede Woche werden Rad- und Mountainbiketouren mit unterschiedlichem Leistungsniveau in der Umgebung des Campingplatzes organisiert. 

Fahrrad- und Mountainbikevermietung
Sei es ein Kinderfahrrad mit Stützrädern, ein Rad für eine bequeme Fortbewegung auf dem Campingplatz oder ein hochwertiges Mountainbike für die Hohlwege und Pfade rund um den Lac du Jaunay… Wir haben alles, was Sie brauchen! 
La Garangeoire bietet moderne und perfekt gewartete Fahrräder und Mountainbikes zur Vermietung an.

Wandern, laufen…

Vor Ort
Das 200 ha große Naturgebiet von La Garangeoire bietet ideale Möglichkeiten zum Wandern und Joggen. 
Ohne das Anwesen verlassen zu müssen, finden Sie 4 gekennzeichnete Spazierwege mit einer Gehdauer von 30 Minuten bis 2 Stunden. 

Entdeckungsspaziergang in La Garangeoire 
Einmal pro Woche laden Anne oder Eric Sie zu einem kommentierten Entdeckungsspaziergang durch das Anwesen ein. Dabei erfahren Sie viel über die Vergangenheit von Ort und Region. 

Rund um den Lac du Jaunay 
Der Ausgangspunkt zu den 11 Wanderwegen des Lac du Jaunay befindet sich in unmittelbarer Nähe des Campingplatzes. 
Le Sentier des Souches („Wurzelweg“) : Etwa 10 geschnitzte Baumwurzeln, überwiegend aus dem See, reihen sich an diesem 1,5 Km langen Land-Art-Weg aneinander.  
Le Sentier botanique du Jaunay (botanischer Weg) : Der 1,2 Km lange Weg mit seinen 33 Informationstafeln wurde vom Conseil Général de la Vendée angelegt. Die Tafeln liefern viele Erklärungen zur Pflanzenvielfalt des Naturgebiets.
La Passerelle-observatoire (Beobachtungssteg) : Aufwärts des Baches la Baudrière, bei der Mühle „Moulin des Rochelles“, finden Sie Tafeln mit zahlreichen Informationen zu Fauna und Flora an und im Stausee. 

En poursuivant votre navigation sur ce site, vous acceptez l’utilisation de cookies.

En savoir plus
Castel ECOLABEL Camping Qualité PMR Cheval étape ANCV
Des campings d’exception Außergewöhnliche Campingplätze