Castel
Natur und Geräumigkeit
nur 12Km von Stränden!
0033 2 51 46 65 39
Camping la Garangoire 5 étoiles vendée camping équestre vendée Camping la Garangoire 5 étoiles vendée de nuit vue du camping 5 étoiles

Geöffnet vom 3. Mai
bis 21. September
2019

Geschichte

Ein wenig Geschichte…les grues de la Garangeoire

La Garangeoire befindet sich auf der Zugvogelroute zwischen dem Marais Breton und der Bucht von L’Aiguillon. Ihr Name findet wahrscheinlich seinen Ursprung im bretonischen Wort „garan“ = Kranich.

les vieilles pierres du chateauDas Schloss, ein bürgerliches Wohnhaus im Directoire-Stil, stammt aus dem Jahre 1842.

Einige Überreste zeugen von einer reichen Vergangenheit des Anwesens bis hin zur gallo-römischen Epoche. Seit Mitte des 19. Jahrhunderts befindet sich La Garangeoire im Besitz der Familie De Kerautem.

Im Laufe der 1960er Jahre verliert das Anwesen seine landwirtschaftliche Bedeutung, und die Familie De Kerautem mit ihren 5 Kindern beginnt, den Tourismus zu entwickeln. Sie inspiriert sich an den Beispielen englischer Schlösser, die ihre Anlagen für Camper öffnen, und integriert in diesem Sinne die französische Freiluft-Hotelkette „Les Castels“. Diese setzt es sich zur Aufgabe, Besucherempfang und Erhaltung des Kulturguts zu vereinen.La famille Kerautem

Am 6. Juni 1964 begrüßen Michel und Monique De Kerautem ihre ersten Gäste in dem bereits mit 4 Sternen ausgezeichneten Castel Campingplatz La Garangeoire.
Nach ihrem Sohn François und ihrer Schwiegertochter Caroline, verwalten ihre Enkelin Anne und deren Mann Eric Bourgon die Anlage seit 2006.

Der Besitz erstreckt sich über 200 ha, wovon 20 ha für den eigentlichen Campingplatz genutzt werden.

Heute zählt er insgesamt 357 Parzellen. Davon sind 154 Stellplätze für traditionelles Campen im Zelt, Wohnwagen oder Wohnmobil reserviert.

 

 

En poursuivant votre navigation sur ce site, vous acceptez l’utilisation de cookies.

En savoir plus
Castel ECOLABEL Camping Qualité PMR Cheval étape ANCV
Des campings d’exception Außergewöhnliche Campingplätze